Micranthemum umbrosum – Perlenkraut

2,99 

Artikelnummer: T701 Kategorie: Schlagwort:

Lieferzeit: 3-5 Tage

Micranthemum umbrosum BLAKE (1915)
Rundblättriges Perlkraut

Das rundblättrige Perlkraut wird oft als Pflanzengruppe im mittleren oder hinteren Aquarienbereich, je nach Beckengröße, verwendet. Die hellgrünen Blätter sind 0,5 cm lang, rundlich und sitzen aufgereiht gegenständig dicht am Stengel. Das Micranthemum umbrosum wird im Handel als Topfpflanze und auch im Sterilbecher angeboten.

Die Namensgebung (Mikros= klein, anthemon = Blüte, umbrosum= stark schattig) bezieht sich auf die sehr kleinen weißen Blüten und das Vorkommen an schattigen, feuchten Orten. Die Blätter der Unterwasserform und der Landform ähneln sich in Form und Farbe sehr. Unterwasserblätter können aber im Vergleich etwas größer werden und fast gelbgrün gefärbt sein. Die Umstellung von der Landform auf die Unterwasserform gelingt problemlos.

Während Micranthemum umbrosum in der Landform kriechend am Boden wächst, ist die Unterwasserform aufrecht wachsend bis zu 20 cm hoch. Daher kann man diese dicht wachsende Pflanze gut für Gruppen in der Beckenmitte und in kleineren Aquarien als Hintergrundpflanze einsetzen. Bei entsprechend regelmäßigem Rückschnitt ist diese Perlkraut auch als Vordergundpflanzen in größeren Becken verwendbar.

Am natürlichen Standort wächst Micranthemum umbrosum in und an langsam fließenden oder stehenden Gewässern und Sumpfgebieten.
Im Aquarium sollte die Kultur der ursprünglich aus Nordamerika stammenden Art dauerhaft bei Temperaturen zwischen 18-24°C erfolgen. Höhere Temperaturen werden problemlos kurzzeitig vertragen, eine etwas kühlere Haltungform aber ist anzustreben.

Micranthemum umbrosum benötigt für einen guten Wuchs eine höhere Beleuchtungsstärke am unbeschatteten Standort bei gleichzeitig schwacher Wasserströmung. Der pH-Wert soll unter 7 eingestellt sein. Das Aquarienwasser muß weich bis mittelhart zur erfolgreichen Kultur sein. Das rundliche Perlkraut wird durch Neupflanzung, der beim Rückschnitt geerntete Seitensprossen, vermehrt.

Damit die Pflanzengruppe optisch ansprechend bleibt, ist regelmäßiges Zurückschneiden erforderlich. Ein Bodengrund aus feinem Kies (1-3 mm) mit Lehmzusatz oder Düngerzusatz ist für die kleinen, feinen Wurzeln notwendig. Die frisch eingesetzten Pflanzenportionen müssen fest gesteckt sein und vor wühlenden Fischen geschützt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb

Neu im Shop! Lebendfutter für Aquarium-und Terrariumtiere!

X
Micranthemum umbrosum - PerlenkrautMicranthemum umbrosum – Perlenkraut
2,99 
Nach oben scrollen